Wie können wir Ihnen helfen?


Installation


Um herauszufinden, ob Charging by EnOS™ auch bei Ihnen funktioniert, vereinbaren Sie am besten ein kostenloses Beratungsgespräch oder bestellen ein Pre-Visit über unseren Online Shop. Experten prüfen dann vor Ort die Installationsbedingungen und Sie erhalten im Anschluss ein Angebot.

Ein Pre-Visit ist ein Vorort-Besuch, durchgeführt durch einen unserer professionellen regionalen Partnerbetriebe. Die Elektriker kommen zu Ihnen nach Hause und prüfen die Bedingungen vor Ort. So stellen wir sicher, dass eine mögliche Installation bei Ihnen so reibungslos wie möglich verläuft.

Die Installation des Chargers bzw. der Wallbox muss immer durch fachkundige und professionelle Partnerbetriebe durchgeführt werden, da es sich um Starkstromleitungen handelt. Das gilt auch für Installationen im Verteilerkasten und den Anschluss an das Versorgungsnetz. Beim Charging by EnOS™ Bundle sind diese Leistungen inkl. eines möglicherweise notwendigen Pre-Visits zur Überprüfung der Gegebenheiten am Installationsort Teil der All-in-One Lösung. Hinweis: Für eine Förderfähigkeit durch die KfW, ist die Installation durch einen zertifizierten Elektriker durchzuführen. Alle unsere Partnerbetriebe erfüllen diese Voraussetzung.

Haben Sie die Ladestation bei uns im Online Shop bestellt, wird Sie Ihnen zugesendet. Ansonsten bringt der Elektriker Installationstag die Ladestation, gegebenenfalls den Smart Meter, sowie alle notwendigen zusätzlichen Materialien für die Installation mit. Sie müssen nichts weiter vorzubereiten! Bitte stellen Sie nur sicher, dass der bzw. die Orte der Installation frei zugänglich sind.

Wenn Ihr Carport an eine Haus- oder Garagenwand angrenzt, ist das grundsätzlich möglich. Der Charger muss an einer festen Wand befestigt werden. Sollten Sie Rückfragen zum Installationsort haben, können Sie unser Serviceteam gerne kontaktieren.

In unseren Paketen sind im Standard alle Leistungen und Services enthalten, die für die Installation und den Betrieb des Chargers und des Smart Meters notwendig sind. Bei Strombezug durch Envision ist Voraussetzung, dass es einen freien Platz für den Smart Meter im Verteilerkasten gibt, die vorhandene Hauselektrik ausreichend ist und keine Wanddurchbrüche oder Erdarbeiten notwendig sind.

Wir bieten Leistungspakete für unterschiedlichste Installationsbedingungen an. Diese werden individuell für Sie in unserem Checkout, basierend auf Ihren Informationen, zusammengestellt. Den Umfang unserer Paketinhalte finden Sie beispielhaft auch auf unserer Webseite.

Nein. Installationen müssen durch professionelle Partnerbetriebe durchgeführt werden.

Hinweis: Für eine Förderfähigkeit durch die KfW, ist die Installation durch einen zertifizierten Elektriker durchzuführen. Alle unsere Partnerbetriebe erfüllen diese Voraussetzung.

Einen Durchschnittspreis für eine Installation zu nennen, ist schwierig. Daher haben wir uns dazu entschieden, die Pakete für unsere Kunden individuell zusammenzustellen. Die Kosten für eine Installation können von einigen hundert Euro bis zu mehreren tausend Euro reichen. Kostentreiber sind generell Durchbruchs- und Grabungsarbeiten, Erneuerungen von Verteiler- bzw. Sicherungsschränken oder andere Modernisierungsleistungen der Hauselektronik.

Richtpreise finden sie auf unserer Webseite unter Installation.

Je nach Situation vor Ort dauert die Installation zwischen 4 und 6 Stunden. In seltenen Fällen kann sie jedoch auch ein oder gar zwei volle Tage in Anspruch nehmen.

Nach der Installation und der Montage konfiguriert der Elektriker zusammen mit dem technischen Support der Envision Digital Retail Opertations GmbH den Charger. Die Konfiguration nimmt etwa 30 bis 60 Minuten in Anspruch.

Die Funktionsbereitschaft Ihres Chargers hängt auch von der Anmeldung bzw. der Genehmigung des Verteilnetzbetreibers ab. Diese kann von wenigen Wochen bis zu - in seltenen Fällen - mehreren Monaten dauern. Dadurch, dass die 22kW Version des Chargers nicht nur einer Anmeldung, sondern zusätzlich auch der Genehmigung des Verteilnetzbetreibers bedarf, muss man hier von einer weitaus längeren Dauer ausgehen. Wir übernehmen das Anmeldungs- bzw. Genehmigungsverfahren für Sie.

Der Verteilerschrank (auch: Verteilerkasten oder Zählerschrank) befindet sich meist im Keller. Wenn Sie Mieter Sind, sollten Sie sich an Ihren Vermieter wenden.

Unser Ziel ist es, die Installation für Sie so einfach und reibungslos wie möglich zu gestalten. Sofern durch unser Serviceteam und/oder den Elektriker nicht anders kommuniziert, müssen Sie nichts weiter vorbereiten. Wichtig ist, dass der Installationsort des Chargers und des Verteilerschranks zugänglich sind und Sie am vereinbarten Installationstermin zuhause sind.

Charger


Ein Charger oder eine Wallbox ist eine Ladestation zum Laden von Elektrofahrzeugen, die im nicht öffentlichen Raum, z.B. auf Firmenparkplätzen oder an privaten Wohneinheiten, zum Einsatz kommt. Oder anders formuliert: Der Charger ist die Strom-Tankstelle für Ihr Zuhause.

Die Wallbox ist das Verbindungsstück zwischen dem Wechselstromnetz und dem Elektroauto. Während private Ladestationen Wechselstrom (AC) abgeben, lädt man an immer mehr öffentlichen Schnellladestationen mit Gleichstrom (DC). Eine Wallbox mit einem Typ 2 Stecker, wie die Charger von Envision Digital, kann mit bis zu 22 kW laden. Das ist das Maximum im privaten Anwendungsbereich.

Hinweis: Aktuell ist die Förderung für die private Ladeinfrastruktur pausiert.

Seit dem 24.11.2020 ist es möglich, einen Antrag auf einen Zuschuss in Höhe von 900 Euro pro privatem Charger bzw. Wallbox durch die KfW Bank zu beantragen. Unsere All-in-One Lösung erfüllt alle Voraussetzungen! Der EnOS™ Charger ist intelligent, unser Tarifpaket beinhaltet ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien und die Installation wird durch professionelle Partnerbetriebe durchgeführt.

Hinweis: Für eine Förderfähigkeit durch die KfW ist die Wahl der 11 kW Variante erforderlich.


Wichtig ist, dass zuerst der Zuschuss auf der Seite der KfW beantragt und erst dann Ihre Charging by EnOS™ Ladestation konfiguriert und bestellt wird.

Mehr Informationen zum KfW Zuschuss finden Sie hier.

Eine handelsübliche Haushaltssteckdose kann Elektroautos auf Dauer meist nur mit bis zu 2,3 kW aufladen. Ein Charger bzw. eine Wallbox unterstützt bis zu 22 kW. Geht man von den standardmäßigen 11 kW aus, ist der Ladevorgang also etwa 5 Mal schneller.

Ein durchschnittliches Elektroauto kann so während der Nacht problemlos komplett aufgeladen werden. Eine Wallbox verfügt zudem noch über Schutzeinrichtungen gegen Gleich- und Wechselstromfehler und ist im Gegensatz zu einer Haushaltssteckdose für hohe Last über einen langen Zeitraum ausgelegt.

Dies ist gesetzlich geregelt. Nach §19 NAV müssen elektrische Ladeeinrichtungen für Elektroautos bis zu einer Leistung von 12 kW beim zuständigen Netzbetreiber angemeldet werden. Dies ist wichtig, um die Stabilität des Stromnetzes zu gewährleisten und Überlastungen der Netze zu vermeiden.

Hinweis: Für eine Förderfähigkeit durch die KfW ist die Wahl der 11 kW Variante erforderlich.

Wir empfehlen grundsätzlich die Wahl der 11 kW Version. Die Ladeleistung ist ausreichend, um gängige Elektrofahrzeuge während der Nacht vollständig zu laden.


Bei der Installation der 22 kW fallen oft wesentliche höhere Installationskosten an. Zudem ist nicht nur eine Anmeldung der Ladestation notwendig, sondern eine Prüfung mit anschließender Genehmigung durch den zuständigen Verteilnetzbetreiber. Diese kann einige Wochen in Anspruch nehmen und oft wird der Antrag abgelehnt. Wir bieten an, die Leistung von 11 kW zu einem späteren Zeitpunkt auf 22 kW zu erhöhen. Die notwendigen Voraussetzungen dafür schaffen wir, soweit das möglich ist, bereits bei der Installation des 11 kW Chargers.

Um bei Ihnen zuhause laden zu können, benötigen Sie einen Stellplatz mit einer Wand für die Befestigung des Chargers. Am Stellplatz ist zudem ein Starkstromanschluss für den Charger bzw. die Wallbox erforderlich.

Ja, unsere Charger sind Markenmodelle und für den Außenbereich konzipiert und gegen haben erfüllen die entsprechenden DIN Normen und Zertifizierungen für diesen Einsatz. Details zu den einzelnen Chargern können Sie den Datenblättern der Hersteller entnehmen.

Eine intelligente Wallbox bietet durch die Verbindung mit dem Internet zahlreiche Vorteile. So kann sie z.B. aus der Ferne gewartet und mit Software- und Sicherheitsupdates laufend aktualisiert werden. Weiterhin ist unser Charger dafür gerüstet, in Zukunft durch verschiedene Lademodi den Eigenverbrauch zu optimieren und netzdienlich zu laden. Das bedeutet, dass die Wallbox intelligent entscheidet, wann geladen wird, zum Beispiel wenn der Strom besonders günstig ist.

„Netzdienlich“ in diesem Zusammenhang heißt beispielsweise Strom abzunehmen und zu speichern, wenn es im Netz zu Überschüssen kommt. Bei immer mehr Elektroautos und privater Ladeinfrastruktur ist dies besonders wichtig!

Eine intelligente Wallbox kann zudem aus der Ferne per App gesteuert und unter anderem mit Solaranlagen, Wärmepumpen und Stromspeichern vernetzt werden.

Die Dauer eines Ladevorgangs ist zum einen vom Charger bzw. der Wallbox abhängig, und zum anderen davon, welche Ladeleistung Ihr Fahrzeug unterstützt. Mit der 11 kW Version unseres Chargers lädt ein Renault Zoe R110 beispielsweise in nur 4,5 Stunden von 0 auf 100 Prozent.*

*gem. ADAC Verbrauchsangaben, 06/2020 für Renault Zoe R135 Z.E. Mehr Informationen

Alle Charger von Envision Digital lassen sich mit der selben App herstellerübergreifend steuern. Die Charging by EnOS™ App ist für iOS und Android verfügbar und ermöglicht die bequeme Steuerung aus der Ferne, von überall. Mit der App haben Sie eine Übersicht der vergangenen Ladevorgänge. Und Sie können Ladekonten für Gäste und Freunde hinzufügen. Wir aktualisieren und verbessern die App fortlaufend und erweitern sie, um neue, nützliche Funktionen hinzuzufügen.

Bei technischen Problemen mit dem Charger bieten wir einen – für Notfälle rund um die Uhr erreichbaren - technischen Kundenservice an. Sie erreichen ihn unter: 0800-430 22 55

Ihr Ansprechpartner ist immer Envision Digital. Einmal im Jahr schauen wir nach dem Rechten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an von 08.00 bis 18.00 Uhr unseren Kundenservice unter: 0800-430 22 55

Ja. Da der Charger bzw. die Wallbox unseres All-in-One Pakets eine intelligente Ladeeinrichtung ist, braucht diese Internetzugang, um alle Features nutzen zu können. Den Internetzugang Ihres Chargers stellen wir mit einer bereits eingebauten SIM Karte sicher. Die Kosten für die SIM Karte sind bereits in Ihrem Tarifpaket enthalten.

Tarifpakete


Nein. Ihr bestehender Stromtarif muss nicht gekündigt werden. Das Charging by EnOS™ Bundle beinhaltet einen separaten Smart Meter.
Dadurch können wir Ihnen direkt 100% grünen Strom für Ihr Elektroauto liefern, ohne von anderen Verträgen oder deren Laufzeit abhängig zu sein. Wir arbeiten daran, Ihnen auch für Ihr restliches Zuhause, grünen und preiswerten Strom liefern zu können.

Die inkludierten Kilowattstunden ist die Menge an Strom, die Sie mit Ihrem individuellen Tarifpaket gebucht haben.

Neben dem grünen Strom beinhalten alle Pakete die Gebühren für den Smart Meter, die SIM Karten, die jährliche Wartung, unseren 24h Notfallservice und die 24 Monate Preisgarantie.

Der Arbeitspreis ist der Preis für jede zusätzliche Kilowattstunde, die nicht Teil Ihres Strompakets ist. Für jede zusätzliche Kilowattstunde fallen 0,29€/kWh an.

Ja. Für die Dauer von 24 Monaten bieten wir Ihnen eine Preisgarantie

Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate und startet mit dem ersten Ladevorgang oder zwei Monate nach Installation und Inbetriebnahme.

Die Strompakete sind für die Nutzung des Stroms für E-Autos zugeschnitten. Wir bieten Ihnen jedoch auch gerne Strom für Ihren gesamten Haushalt an. Kontaktieren Sie uns gerne dazu über unser Kontakformular.

Unser Ökostrom kommt aus der deutschlandweiten Bündelung regenerativer Energien und wird dann direkt an Sie geliefert. Durch die Integration vieler tausend dezentraler, erneuerbarer Erzeugungseinheiten unterschiedlichster Technologien (PV, Wind, Biogas etc.) ist ein hoher Grad an Autarkie bei Tag und Nacht gewährleistet, da sich die Erzeugungsarten gut ergänzen.

Rund ums Laden


Sie können den Ladevorgang entweder direkt am Charger oder per App aus der Ferne starten und beenden. Unser Charger kann in zwei Modi betrieben werden: dem „Plug & Charge Modus“, bei dem Sie einfach einstecken und direkt laden oder dem „Authentifizierungsmodus“, der extra Sicherheit bietet und den Ladevorgang erst nach Authentifizierung des Users in der App oder am Charger startet.

Ja, der Ladevorgang kann jederzeit unterbrochen werden

Um das Kabel anzuschließen, müssen Sie nur Ihr Auto entriegeln und den Stecker in die Typ 2 Buchse stecken.

Ein gängiges Ladekabel ist 5 Meter lang und kann meist direkt am Charger, an der dafür vorgesehenen Halterung, aufbewahrt oder um den Charger gewickelt werden.

Ja. Alle Elektroautos mit einem Typ-2-Anschluss können mit Ihrem Charger aufgeladen werden. Betreiben Sie den Charger im Authentifizierungsmodus, können Sie Ihre Gäste zum Laden einladen und für sie ein eigenes Konto erstelle

Gäste können Sie bequem in der Android und iOS App hinzufügen

Smart Meter


Per Definition sind Smart Meter moderne digitale Messeinrichtungen mit einer Kommunikationseinheit (Smart Meter Gateway) für die Verbindung zum Internet.

Der Smart Meter ermöglicht es, den Verbrauch detailliert nach Verbraucher darzustellen. Durch die Kommunikationseinheit besteht zusätzlich eine Verbindung zum Internet. Durch diese ist es möglich, die vom digitalen Zähler erfassten Werte des Stromverbrauchers an den Erzeuger, den Energieversorger, zu übermitteln.


Momentan besteht für Privathaushalte noch keine Einbaupflicht. Alte, analoge Stromzähler werden sukzessive bis 2032 gegen digitale Zähler ausgetauscht. Mehr Details und Vorteile zu Smart Metern finden Sie auf der Seite des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Der Smart Meter muss in einem Verteilerschrank (auch: Verteilerkasten oder Zählerschrank) angebracht werden. Dieser befindet sich meist im Keller.

Ja, der Smart Meter ist Teil unseres Charging by EnOS™ Bundles.

Der Messstellenbetreiber ist für den Smart Meter zuständig. Er stellt ihn zur Verfügung und baut ihn teilweise auch selbst ein. Ferner ist er für den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Ja, der Smart Meter ist eichrechtskonform nach deutschem Eichrecht.

Bezahlung und Rechnung


Ihre Rechnungen können Sie ganz bequem am Ende Ihres monatlichen Rechnungszeitraums im myEnOS™ Kundenportal einsehen.

Wir rechnen unsere Leistungen monatlich ab, wie Sie das von vielen Dienstleistungen und Services im Internet kennen. So haben Sie immer einen aktuellen Überblick über Ihre Kosten. Abschlagszahlungen mit jährlicher Rechnung und ggf. Nachzahlungen entfallen.

Momentan bieten wir für die Einmalzahlungen Kreditkarte und Giropay, und für die monatlichen Stromrechnungen Kreditkarte und Lastschrifteinzug an. Weitere Zahlarten fügen wir in Zukunft hinzu.

Ihr monatlicher Rechnungsbetrag setzt sich aus Ihrem gewählten Strompaket und Ihrem gegebenenfalls zusätzlich verbrauchten Kilowattstunden ("Arbeitspreis" für jede zusätzliche Kilowattstunde 0,29 Cent/kWh) zusammen. In Ihrem Strompaket sind alle zusätzlichen Gebühren, z.B. für die SIM Karten, die jährliche Wartung oder den Smart Meter, enthalten.

Falls Sie mehr Strom laden sollten, als in Ihrem Paket inkludiert ist, fallen für jede weitere Kilowattstunde 0,29€/kWh an.

Nein. Durch die monatlichen Rechnungen erwarten Sie am Ende des Jahres keine Überraschungen. Alle Mehr-kWh werden am Ende des Monats abgerechnet. Nachzahlungen sind ausgeschlossen.

Nein. Die monatlichen Rechnungsbeträge entsprechen immer dem tatsächlichen Rechnungsbetrag.

Rechtlich


Für eine Wallbox mit 11 kW ist normalerweise keine Genehmigung, sondern i.d.R. nur die Anmeldung beim Verteilnetzbetreiber nötig.

Bei der 22 kW Version passiert es oft, dass der zuständige Netzbetreiber keine Genehmigung erteilt. Dies liegt meist daran, dass die Stromnetze nicht flächendeckend für solch hohe Leistungen ausgelegt sind. Eine entsprechende Modernisierung und Aufrüstung ist meist teuer und muss im Einzelfall geprüft werden. Wir beraten Sie gerne!

Wenn Sie Eigentümer Ihrer Immobilie und nicht Teil einer Wohnungseigentümergemeinschaft sind, gestaltet sich eine Installation am einfachsten. Sind Sie Eigentümer einer Wohnung ist eventuell die Zustimmung der Wohnungseigentümergemeinschaft einzuholen. Alle weiteren, für die Installation wichtigen und nötigen Informationen, erfragen wir während der Beratungsgespräche oder während des Pre-Visits.

Im Laufe des Jahres 2020 hat die Bundesregierung einige Schritte unternommen, um die Elektromobilität in Deutschland stärker zu fördern. Am 17. September 2020 hat sie im Rahmen des Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes den Anspruch auf den Einbau einer Ladesäule für E-Autos im privaten Bereich beschlossen. Diese tritt zum 1. Dezember 2020 in Kraft und regelt den Anspruch von Mietern und Eigentümern von Wohnungen auf die Installation von Ladesäulen in der gemeinsamen Garage oder auf dem gemeinsamen Grundstück.

Wir bieten Ladelösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice unter info@envision-digital.de, nutzen unser Kontaktformular oder rufen uns an.

Allgemeines


Envision Digital Retail Operations GmbH ist ein Tochterunternehmen von Envision Digital mit Sitz in Singapur. Der Konzern hat sich auf die Fahne geschrieben, Energie durch intelligentes Management effizienter nutzbar zu machen und so für eine nachhaltigere Zukunft zu sorgen. Der Kern dieser Vision ist die AIoT-Software EnOS™ - das Weltklasse-AIoT-Betriebssystem, das derzeit weltweit über 63 Millionen intelligente Geräte und 180GW an Energieanlagen verbindet und verwaltet.


Das Angebot von Envision Digital erstreckt sich auf intelligente erneuerbare Energien (Solar, Wind), intelligente Städte (Smart Cities), vernetzte Energie und intelligente Kraftwerke. Als einer der Hauptakteure im Bereich AIoT-Betriebssysteme baut Envision digital ein Ökosystem von Partnern auf, um die Energiewende und digitale Transformation weltweit zu ermöglichen.

Zurzeit arbeiten über 500 Mitarbeiter und Experten für Envision Digital in mehr als 10 Ländern, unter anderem in Frankreich, Norwegen, den Niederlanden, England, Deutschland und den Vereinigten Staaten.

Mit der Envision Digital Retail Operations GmbH etabliert sich Envision Digital im deutschen Markt für Elektromobilität. Dabei nutzen wir unsere Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Städten, um auch unseren Endkunden ein maßgeschneidertes und attraktives All-in-One Paket für die Mobilitätswende anbieten zu können.

Unser gemeinsames Ziel ist Klimaneutralität. Um dieses Ziel zu erreichen, ermöglicht unsere All-in-One Lösung allen Menschen eine nachhaltigere Lebensweise. Nur wenn Nachhaltigkeit erschwinglich ist, ohne große Kompromisse und Einschnitte in unserem Alltag, erreichen wir eine breite Akzeptanz. Wir sehen uns als Baustein und Unterstützer dieses Umschwungs und Charging by EnOS™ ist der erste Baustein für private Haushalte.

Es ist Fakt - unsere Autos stehen ca. 95% des Tages am Arbeitsplatz oder zuhause. Was liegt näher als genau dort mit unserer Lösung anzusetzen. Der Start in ein neues Zeitalter bedeutet das Voranbringen der Verkehrswende und ein Umdenken bei unserer Energieerzeugung und dem -verbrauch. Der Start in ein neues Zeitalter ist der Plan E. E wie Elektromobilität, denn diese ist ein wichtiger Baustein für eine nachhaltigere Lebensweise.

Sie funktioniert aber nur dann, wenn genügend Lademöglichkeiten zur Verfügung stehen. Einer der wichtigsten Orte zum Laden ist dabei unbestritten das eigene Zuhause. Und hier bieten wir eine All-in-One Ladelösung für die zunehmende Zahl der Elektroautos an – mit Charger, Installation und Stromtarif von einem Anbieter. In einem Vertrag. Einfach, transparent und nachhaltig.

Elektromobilität ist aber nur ein Baustein von vielen für eine nachhaltigere Lebensweise. Daher stehen wir und am Anfang unserer Reise. Im Mittelpunkt unserer Vision steht EnOS™.

Charging by EnOS™ ist der derzeitig einzige Service von Envision Digital für den Endkundenmarkt und privaten Heimgebrauch. Die Zukunft wird aber noch viele spannende Entwicklungen mit sich bringen. Denn wie schon gesagt – wir stehen erst am Anfang unserer Reise.

Charging by EnOS™ ist ein All-in-One Paket für unsere Kunden, das Hardware, Stromtarif und Installation in einem Angebot verbindet. Ansprechpartner für Ihre Anliegen ist immer die Envision Digital Retail Operations GmbH.

Das myEnOS™ Konto ist Ihr persönliches Konto und Ihr Zugang zum myEnOS™ Kundenportal sowie der iOS oder Android App. Im Kundenportal finden Sie alle Vertragsdetails, können Änderungen vornehmen und bekommen nützliche Updates zu Ihrer Installation, können Ihre monatliche Rechnung herunterladen oder die Zahlungsmethode ändern. In der App haben Sie Zugriff auf Ihren Ladevorgang und können Gästen das Laden bei Ihnen in Ihrer Garage ermöglichen!

Unser Service Team ist für Sie von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 0800-30 22 55 telefonisch erreichbar. Sollten Sie eine schriftliche Anfrage vorziehen, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben an info@envision-digital.de.

Charging by EnOS™ funktioniert mit jedem Fahrzeug, das einen TYP-2-Anschluss besitzt. Bis auf wenige Ausnahmen (insb. ältere Modelle oder importierte Fahrzeuge) sind das aktuell nahezu alle E-Autos.

„EnOS™“ steht für Energy Operating System (Energie Betriebssystem) und ist eine langjährig erprobte, intelligente und zugleich offene Plattform – das Zentrum eines immer größer werdendes Ökosystems. Unser Ziel: Wir richten die Erzeugung von Energie und den Verbrauch von Energie sowie die Digitale Transformation neu aus. Weltweit.

EnOS™ verbindet und verwaltet schon heute eine große Anzahl von Energieerzeugern und – Verbrauchern. Es verbindet Städte und Unternehmen auf intelligente Weise. Zu unseren Partner-Unternehmen zählen z.B.: Accenture, Amazon Web Services, Govtech, Keppel, Microsoft, Nissan, Tableau, Total, PSA International, und sonnen.

Mit dem Start in Deutschland öffnet sich Envision Digital mit der EnOSTM Plattform für den privaten Heimanwendermarkt und ermöglicht Privatpersonen dieselben Vorzüge, die bisher großen Stromabnehmern wie Unternehmen und Städten vorbehalten waren. Im Klartext – die Bereitstellung unserer All-In-One Ladelösung „Charging by EnOS™“ ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem intelligenten Management der gesamten Energie rund um das Haus mithilfe von EnOS™ .

Sie brauchen Hilfe oder haben ein Anliegen?


envision-customer-service-1.jpg

Kundenservice


Wir sind für Sie von Montag bis Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr da.


0800-4302255

envision-customer-service-2.jpg

Kundenservice


Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.



We use cookies to provide you with a good user experience. This includes cookies that are necessary for the operation of the website as well as cookies that are only used for anonymous statistical purposes. You can decide for yourself which categories you wish to allow. You can find more information in our privacy policy.